Hochzeits
Checkliste

Hochzeitscheckliste als PDF-Download

Die eigene Hochzeit zu planen kann manchmal super stressig sein. Oft macht man sich ewig lange Listen und vergisst die Hälfte nach ein paar Tagen wieder. Damit ihr nichts wichtiges mehr vergesst, haben wir für euch eine praktische Checkliste vorbereitet. Vom Kauf des Hochzeitskleides bis zum Notfallkörbchen am Hochzeitstag ist alles mit dabei! Wir hoffen, dass Euch unsere Checkliste weiterhilft einen Überblick für eure Hochzeitsplanung zu gewinnen.

Wir wünschen euch eine unvergesslich schöne Vorbereitungszeit für eure Hochzeit!

12 bis 9 Monate vor der Hochzeit

  • Art der Hochzeit festlegen: standesamtlich, kirchlich, freie Trauung
  • In welchem Stil wollen wir heiraten? Ländlich, schick, rustikal…
  • Budget festlegen und überprüfen
  • Hochzeitsdatum festlegen & Termin mit den wichtigsten Gästen abstimmen
  • Termin mit Standesamt/ Kirche abklären
  • Unterlagen für die Trauung zusammensuchen / beantragen
  • Vorläufige Gästeliste erstellen
  • Trauzeugen ansprechen
  • Passende Locations aussuchen
  • Falls nicht im Restaurant gefeiert wird: Angebote für Cateringservice, Zeltverleih, Hilfskräfte, Kellner usw. einholen
  • Damit ihr nicht die Übersicht verliert: Erstellt einen Ordner, in dem ihr alle Unterlagen und Dokumente für eure Hochzeit einordnet
  • Adressen der Gäste sammeln
  • Erstellung der Save the Date Karten
  • Versendung der Save the Date Karten
  • Urlaub für die Hochzeitsreise einreichen (je nach Tarif bekommt ihr evtl. vom Arbeitgeber einige Tage Sonderurlaub)
  • Evtl. Reisepass beantragen
  • Fotograf/ Videograf aussuchen- Viele Fotografen sind oft bis zu einem Jahr vorher ausgebucht

9 bis 6 Monate vor der Hochzeit

  • Anmeldung der Eheschließung beim Standesamt
  • Musiker und sonstiges Unterhaltungsprogramm spätestens jetzt buchen (Hier werden gerade die wirklich guten Leute weit im Voraus gebucht)
  • Termin im Brautmodengeschäft ausmachen & Brautkleid aussuchen
  • Hochzeitsauto mieten
  • Papeterie – Auswählen einer Druckerei – Einladungskarten,
    Menü-, Tisch  und Danksagungskarten bestellen
  • Gästeliste finalisieren
  • Erste grobe Planung des Ablaufs am Hochzeitstag
  • Überlegt euch, ob ihr ein Gelübde bei der Trauung
    vortragen möchtet
  • Wichtige Personen wie Brautjungfern & Blumenmädchen ernennen
  • Planung der Übernachtung für das Brautpaar und die Gäste
  • Flitterwochenziel aussuchen, planen und buchen
  • Auf Wunsch: Programmierung einer individuellen Hochzeitswebsite

2 Monate bis 1 Monat vor der Hochzeit

  • Termin für Probefrisur und Probe Make-up vereinbaren
  • Sitzordnung für die Feier planen und Sitzplan erstellen
  • Überblick der Zusagen der eingeladenen Gäste dokumentieren
  • Brautkleid und Anzug anprobieren und ggf. ändern lassen
  • Festlegung des genauen Ablaufs am Tag der Hochzeit und
    Zuteilung der Zuständigkeiten an die beteiligten Personen
  • Finale Absprache mit dem Restaurant oder Cateringservice
    (Gästeanzahl, Anzahl der Vegetarier/Veganer)
  • Trauringe abholen
  • Eheversprechen ausformulieren
  • Programmhefte erstellen
  • Briefbox für die Glückwunschkarten

2 Wochen vor der Hochzeit

  • Termine mit der Location/Caterer, freiem Theologen/Pfarrer, Musiker/DJ, Fahrer für das Hochzeitsauto, Konditor, Fotograf usw.
    nochmals absprechen. Wissen alle wo die Location ist, wie sie dahin kommen und wann sie spätestens da sein müssen?
  • Friseurtermin für den Bräutigam vereinbaren
  • Letzte Besorgungen für die Flitterwochen erledigen // anfangen die Koffer zu packen
  • Maniküretermin kurz vor der Hochzeit organisieren
  • Papiere auf Vollständigkeit und Gültigkeit prüfen
  • Einlaufen der Brautschuhe um Blasen vorzubeugen
  • Hochzeitstanz üben

Eine Woche vor der Hochzeit

  • Bräutigam nimmt seinen Friseurtermin wahr
  • Infomation an die Location wie viele Gäste genau anwesend sein werden
  • Koffer für die Hochzeitsreise fertig packen
  • Maniküre, Pediküre, Waxing und Co.
  • Notfalltasche für den Hochzeitstag befüllen: Make-up, Nähzeug, Ersatzstrumpfhose, Bürste, Schmerztabletten, Taschentücher etc.

1 Tag vor der Hochzeit

  • Kleidung zurechtlegen
  • Gemeinsam noch einmal den Tagesablauf besprechen
  • Ringe und Papiere bereitlegen
  • Früh ins Bett gehen
  • Einfach relaxen

Nach der Hochzeit

  • Flitterwochen & richtig gutgehen lassen!
  • Gemietete Sachen zurückgeben
  • Offene Rechnungen begleichen
  • Dankeskarten entwerfen & versenden
  • Bei Namensänderungen müssen die zuständigen Stellen
    informiert werden
  • Anzug und Brautkleid reinigen lassen

Checkliste herunterladen

Kontaktiere uns!

Hast du eine Frage oder möchtest du uns buchen? Kein Problem! Schreib uns doch einfach eine Nachricht und wir bemühen uns, dir schnell zu antworten.

Instagram

agape fotografie

Agape Fotografie bietet Dienstleistungen im Bereich Fotografie und Videografie. Hochzeitsreportagen, Hochzeitsshootings, Verlobungsreportagen, Verlobungsshootings, Engagementshootings, Paarshootings und Portraits.

agape-fotografie.de, designed by cavar-marketing